Bitcoin Futures Interest stijgt als Bond Yields Fall to Record Lows: Industrie Exec

by ,

De Bitcoin-futures trekken een recordbelangstelling naarmate de investeringsmogelijkheden in de traditionele markten opdrogen, aldus de mede-oprichter van een institutionele fondsaanbieder.

  • De open rente, of open posities, in futures die op grote beurzen genoteerd staan, bereikte zaterdag een nieuw levenslange hoogte van 5,6 miljard dollar, waarmee het vorige record van 5,36 miljard dollar in februari werd overtroffen, volgens gegevensbron Skew.
  • Vanaf Maandag, was de gezamenlijke open rente $5 miljard, omhoog 66% van laag Juli van $3 miljard.
  • De open rente in toekomst op de Chicago Mercantile Exchange (CME), synoniem voor institutionele investeerders, sprong naar een recordhoogte van $828 miljoen op maandag.
  • De open rente van CME heeft 127% in de loop van de afgelopen 2.5 weken naast de snelle stijging van de bitcoin van $9.100 tot $11.100 geschommeld.
  • „De ,,stijging van open rente vertegenwoordigt een accumulatie van lange posities door institutionele handelaars,“ bovengenoemde Matthew Dibb, de mede-stichter en COO van Stack, een institutionele leverancier van cryptocurrency drijvers en indexfondsen.

 

  • Dibb zei dat de stijging van de open belangstelling voor crypto-derivaten suggereert dat beleggers op zoek zijn naar alfa – het beste rendement – in alternatieve markten, omdat aandelen overbought zijn en de obligatierendementen zich op negatief terrein bewegen.
  • De Amerikaanse 10-jaarsschatkistbiljet biedt een rendement van 0,54% in de perstijd met het reële of voor inflatie gecorrigeerde biljet op een recordlaagte van -1%.
  • Vergelijkbare obligaties in Duitsland, Japan en Zwitserland bieden negatieve rendementen, volgens gegevens van TradingView.
  • Als potentiële macro-hedge verwacht Dibb dat de bitcoin zal doorbreken naar meerjaarlijkse hoogtepunten naarmate de wereldeconomie verslechtert en beleggers gestaag vertrouwen krijgen in het verschuiven van waarde van de traditionele markten naar de digitale beleggingsruimte.
  • De prijs van Bitcoin is grotendeels onveranderd op $11.290; de technische vooringenomenheid blijft bullish met prijzen die ver boven de steunlijn liggen op $10.500, de hoogte van februari.

Xuzhou Kiwi Orchard will eine Plattform zur Rückverfolgbarkeit

by ,

Xuzhou Kiwi Orchard will eine Plattform zur Rückverfolgbarkeit der Lieferkette

Xuzhou Kiwi Orchard-ein führender chinesischer Hersteller von Xuxiang Kiwi, hat sich mit dem dezentralisierten Blockkettenprotokoll IOST auf Unternehmensebene zusammengeschlossen, um eine Lösung für die Rückverfolgbarkeit der Lieferkette zu entwickeln.

Die Lösung liefert seine Produkte bereits an chinesische Supermärkte und wird die Rückverfolgbarkeit der Produkte der Farm vom Anbau, der Verarbeitung, dem Transport bis zum Verkauf sicherstellen. IOST sagte, dass dies einen weiteren „realen Anwendungsfall zu seinem Bitcoin Era umfangreichen Anwendungsprofil in mehreren Sektoren und Bereichen“ hinzufügt, wie in einem Medium-Beitrag am 3. August mitgeteilt wurde.

Xuzhou Kiwi-Obstgarten arbeitet Hand in Hand mit IOST

Überall auf der Welt gab es nur wenige Vorfälle und Probleme im Zusammenhang mit der Lebensmittelsicherheit, die die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erregten und das Vertrauen der Öffentlichkeit beeinträchtigten. Die Menschen wollen einfach nur wissen, woher ihre Lebensmittel stammen und ob bewährte Verfahren angewandt werden.

Chinesische Bauernhöfe und Industrien, ähnlich wie im Rest der Welt, befinden sich im Anfangsstadium der Einführung von Systemen zur Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln als Teil des sich ausweitenden Kontinuums, um die Risiken im Zusammenhang mit Problemen der Lebensmittelsicherheit zu verringern.

Die Entscheidung des Xuzhou Kiwi Obstgartens, Blockchain zu nutzen, ist daher ein Schritt in die richtige Richtung. Noch wichtiger ist, dass sie die Möglichkeit des weitgehend unausgeschöpften Potenzials der unternehmensgerechten Hochdurchsatz-Plattform von IOST aufzeigt.

Die Integration von Blockchain in jedes System zur Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln stärkt die Qualitäts- und Sicherheitsüberwachung von landwirtschaftlichen Produkten.

Mit einem manipulationssicheren Register werden die Verbraucher von Xuxiang Kiwi nun durch einen einfachen Scan deren Ursprung in der gesamten Lieferkette verfolgen können.

So kann der Benutzer den bisher undurchsichtigen Abläufen rund um Produktion, Logistik und Verkauf leicht vertrauen und sich auf sie verlassen.

GUILD Voting stützt sich auf IOST Smart Contracts

In anderen Nachrichten ist zu lesen, dass SANSEITO, eine japanische politische Partei, bereits GUILD Voting einsetzt. Die Lösung basiert auf der IOST-Blockkette, und ihre intelligenten Verträge werden das Rückgrat ihres Abstimmungsmechanismus bilden.

Da Abstimmungen im Allgemeinen auf Transparenz beruhen, werden intelligente IOST-Verträge die Stimmenauszählung, -speicherung und vor allem die Zuverlässigkeit bei Bitcoin Era garantieren. All dies wird online erfolgen, wobei berücksichtigt wird, wie geografisch ihre über 5.000 Mitglieder verteilt sind.

Durch die IOST-Blockkette wird die Entscheidungsfindung trotz der Einschränkungen zuverlässig durchgeführt werden.

Das Ziel von GUILD Voting- einer Lösung, die von PHI-einem der wichtigsten Community-Führer und -Entwickler in Japan entwickelt wurde, besteht darin, wichtige Referenzdaten zu schaffen, die zu einem Konsensprozess beitragen.

Außerdem liegt die Stärke von SANSEITO im Engagement in der Gemeinschaft, wo die Meinungen der Gemeinschaft ebenso wie die der Vorstandsmitglieder hoch geschätzt werden.

Am 1. August gab Bidao seine Unterstützung für IOST bekannt. Wie BTCManager berichtete, wird die Münze von DeFi-Anträgen als Sicherheit akzeptiert und in CDPs eingeschlossen, um die stabile Münze des Netzwerks, BAI, zu generieren.

Bitcoin and Altcoins Soar Past Crucial Hurdles

by ,

Cena Bitcoinu zwiększyła swój wzrost powyżej obszaru oporu 9 500 USD.
Etereaum wzrosła o 8%, aby przetestować 270 USD, XRP przełamał strefę oporu 0,200 USD.
DGB i RSR zyskały dziś ponad 10%.
Cena Bitcoin Future rozpoczęła wczoraj stały wzrost powyżej oporu 9.300 USD. BTC wydłużyła swój rajd ponad poziom oporu 9.400 USD i 9.500 USD. BTC wzrosła nawet powyżej 9 500 USD i obecnie (08:30 UTC) konsoliduje zyski w okolicach 9 500 USD.
Większość głównych altcoinów zyskała także byczy impet nad kluczowymi przeszkodami, w tym etereum, XRP, litecoin, bitcoin cash, BNB, EOS, TRX, XLM i ADA. ETH/USD zmieniły kolor na zielony i osiągnęły ponad 8%, przewyższając opór 262 USD. XRP/USD również wykazuje pozytywne oznaki i ostatnio przekroczył poziomy oporu 0,200 USD i 0,202 USD.

Całkowita kapitalizacja rynku

Bitcoin and Altcoins Soar Past Crucial Hurdles 101

Po wczorajszym wzroście powyżej 9.300 USD, cena Bitcoinu zaczęła się nieznacznie obniżać. Jednakże BTC pozostała stabilna powyżej 9.300 USD i ostatnio rozpoczęła nowy wzrost. Przekroczyła ona poziom oporu 9.400 USD i 9.500 USD, aby przejść dalej do pozytywnej strefy. Cena handlowała kilkoma punktami powyżej 9.550 USD i obecnie konsoliduje się blisko poziomu 9.500 USD.
W przypadku korekty minusowej, strefa wsparcia 9.400 USD może zapewnić wsparcie. Z drugiej strony, jeśli cena osiągnie poziom powyżej 9 550 USD, może ona przyspieszyć do 9 800 USD.

Cena etereum

Cena etereum przełamała poziom oporu 250 USD i 260 USD. ETH wzrosła o ponad 8% i nawet przetestowała poziom 270 USD. Cena obecnie koryguje się w dół, ale może znaleźć wsparcie blisko 260 USD lub 254 USD.
Z drugiej strony, zamknięcie powyżej poziomu 270 USD mogłoby otworzyć drzwi do kolejnego rajdu. Następnym celem dla byków może być 280 USD lub 285 USD.

Bitcoin gotówka, ADA i cena XRP

Cena gotówki Bitcoin zyskała około 4% i wyrównała opór 230 USD. BCH handluje obecnie powyżej 235 USD i wydaje się, że wkrótce może podjąć próbę oczyszczenia strefy oporu 240 USD. Jakiekolwiek dalsze zyski mogą doprowadzić cenę do poziomu 250 USD. Na minusie, główne podpory są bliskie 232 USD i 230 USD.
ADA utworzyła przyzwoite wsparcie w wysokości blisko 0,120 USD, a ostatnio wzniosła się wyżej. Przełamała ona poziomy 0,122 USD i 0,124 USD. Udane zamknięcie powyżej poziomu 0,125 USD jest potrzebne do uzyskania większych zysków. Kolejny istotny opór na górze jest widoczny w pobliżu poziomu 0,130 USD.

Po rajdzie ETH cena XRP ostatecznie zdołała oczyścić strefę oporu 0,200 USD. Cena wyczyściła nawet opór 0,202 USD i przetestowała 0,205 USD. Cena obecnie konsoliduje zyski i wydaje się, że byki mogą dążyć do większych wzrostów powyżej 0,205 USD. Z drugiej strony, blisko 0,200 USD może zaprzeczyć obecnej opinii byka.

Inne rynki altcoins dziś
W ciągu ostatnich trzech sesji wiele altcoins zyskało ponad 5%, w tym DGB, RSR, LINK, BAND, LUNA, MKR, ABBC, ZIL, MIOTA, XVG, QNT i THETA. Z kolei AMPL zanurkował 28%, a RLC nabiera niedźwiedziego rozmachu.
Ogólnie rzecz biorąc, cena bitcoinów znajduje się w strefie dodatniej powyżej poziomu 9.400 USD. BTC może nadal rosnąć powyżej 9.550 USD i 9.650 USD, o ile nie nastąpi odpowiednia niedźwiedzia przerwa poniżej poziomu wsparcia 9.400 USD. Z drugiej strony, byki mogą osiągnąć poziom 9 800 USD lub nawet 9 880 USD.

Chef d’entreprise de Kraken: „ Bitcoin pourrait aller à 1000000 $ “

by ,

Le directeur des affaires de Kraken, Dan Held, explique pourquoi il pense que le Bitcoin pourrait atteindre 1000000 $.

Le chef d’entreprise de Kraken, Dan Held, est impliqué dans la cryptographie depuis 2013. Dans sa dernière interview avec Cointelegraph, il plonge dans les premières rencontres de cryptographie dans le quartier de Mission de San Francisco et explique comment le prix d’un Bitcoin Fortune pourrait éventuellement atteindre un million de dollars.

Regardez l’interview complète pour un voyage dans le passé et une feuille de route pour l’avenir de Bitcoin. Held explique également pourquoi Bitcoin pourrait devenir un actif «très ennuyeux» et pourquoi il pense qu’il est temps d’arrêter d’expérimenter avec des altcoins.

Pour plus de contenu cryptographique, rendez-vous sur la chaîne YouTube Cointelegraph et appuyez sur ce bouton d’abonnement!

Le Bitcoin deviendra «très ennuyeux»

Le Bitcoin est célèbre pour sa volatilité, mais Held pense que ce ne sera pas toujours le cas. Il pense que Bitcoin est de l’or numérique. Avec cette thèse, on s’attend à une croissance énorme de la capitalisation boursière de l’actif.

«Le Bitcoin dans ses dernières étapes dans des décennies sera quelque chose de très ennuyeux. Comme nos petits-enfants iront, „ Grand-père, grand-mère, je n’entends parler que de Bitcoin. Tout le monde a du Bitcoin. ‚ C’est comme, qui s’en soucie? Comme si c’était un investissement ennuyeux. C’est comme détenir de l’argent. “

Held prédit que Bitcoin détiendra de 5 à 100 milliards de dollars de valeur dans ses «étapes finales». Il en résulterait une transformation d’un actif très volatil en une devise «très ennuyeuse».

«La technologie Blockchain craint»

La croyance de Held en Bitcoin est inébranlable. Il a vu sa valeur nette augmenter et chuter de 80% à trois reprises. Et pourtant, 90% de sa valeur nette actuelle reste en Bitcoin. Sa réticence à diversifier son portefeuille vient d’une croyance ferme que la technologie blockchain n’est utile que pour Bitcoin.

«Satoshi a délibérément construit une technologie de blockchain pour construire Bitcoin. La technologie Blockchain craint. C’est terrible. Cela fait tellement de compromis pour construire Bitcoin qu’il est fondamentalement inefficace pour presque tout le reste. »

Dans cette ligne de pensée, qu’il appelle «le minimalisme du Bitcoin» en dépit de Vitalik Buterin, il ne voit pas de raison pour que les altcoins existent. Pour Held, les altcoins ne sont que des expériences qui n’ont pas encore prouvé que la blockchain est utile pour tout sauf Bitcoin.

Pour plus d’interviews sur la cryptographie, les mises à jour du marché et tout le reste, rendez-vous sur la chaîne YouTube Cointelegraph et appuyez sur ce bouton d’abonnement!

Südkorea könnte Kryptowährungshandelsgewinne ab 2021 besteuern

by ,

Südkorea könnte Kryptowährungshandelsgewinne ab 2021 besteuern

Die südkoreanische Regierung hat beschlossen, Gewinne aus dem Handel mit Krypto-Währungen zu besteuern, was ab 2021 in Kraft treten könnte.
ihren Krypto-Handelsaktivitäten bei Bitcoin Trader

Laut einem Bericht von News Asia vom Donnerstag (11. Juni 2020) könnten Krypto-Währungshändler in Südkorea ab 2021 Kapitalgewinne aus ihren Krypto-Handelsaktivitäten bei Bitcoin Trader besteuert werden. Diese Entscheidung wurde vom Ministerium für Strategie und Finanzen nach mehreren Beratungen getroffen.

Der Plan, den Kryptohandel zu besteuern, ist von der südkoreanischen Regierung geprüft worden. Anfang 2020 gab es Berichte, dass die Regierung die Einführung einer 20-prozentigen Krypto-Steuer auf Gewinne aus dem Krypto-Handel und aus Transaktionen erwägt. Später im Mai schlug das Ministerium für Strategie und Finanzen ebenfalls vor, eine Steuer auf Gewinne aus Kryptogeschäften einzuführen.

Mit der Entscheidung, den Kryptohandel zu besteuern, steht nun eine Entscheidung über die Meldebelastung als nächster Punkt auf der Tagesordnung. Das sagte ein Insider im südkoreanischen Ministerium für Information und Technologie:

„Im Hinblick auf die Bequemlichkeit der Berichterstattung der Steuerzahler wäre es besser, den Börsen die Verantwortung für die Meldung von Transaktionen zu übertragen“.

Mit einem solchen Rahmen werden die Krypto-Börsen des Landes der südkoreanischen Steuerbehörde detaillierte Informationen über die Handelsaktivitäten ihrer Kunden zur Verfügung stellen. Angesichts der Verwendung von Real-Name-Konten wird die Kapitalertragssteuer dazu dienen, die rechtliche Stellung der Branche zu verbessern.

Einige Branchenteilnehmer loben diesen Schritt bereits und erklären, dass er zur Legalisierung von Südkoreas Krypto-Raum dienen wird. In einem Gespräch mit News Asia machte ein lokaler Krypto-Währungsinvestor einen Witz:

„Es sieht so aus, als ob ab dem nächsten Jahr größere Institutionen in der Lage sein werden, Krypto-Aktivitäten tatsächlich legal durchzuführen“.

Was kommt als nächstes für Crypto und Blockchain in Südkorea?

Südkoreas Krypto-Raum hat Höhen und Tiefen durchlebt und ist von einem aufstrebenden Markt an den Rand einer totalen Abschaltung inmitten strengerer Regierungsvorschriften gekommen.

Der Präsidialausschuss des Landes für die Vierte Industrielle Revolution (PCFIR) forderte die südkoreanische Regierung bereits früher auf, robuste Krypto-Währungsvorschriften einzuführen. Diese Vorschriften werden dazu beitragen, die Einführung der Krypto-Mainstream-Währung zu fördern. Im März 2020 verabschiedete die südkoreanische Nationalversammlung einen Gesetzentwurf, mit dem der Handel mit Bitmünzen und Krypto-Währungen im Land legalisiert wurde.

Auf der Blockkettenseite hat das Land Anstrengungen unternommen, um den Sektor der digitalen Technologie neu zu gestalten. Bereits im September 2019 erlebte Südkoreas Blockkettensektor aufgrund strenger Vorschriften laut Bitcoin Trader einen Rückgang. Die Dinge könnten sich jedoch für die digitale Industrie ändern, da die südkoreanische Regierung erwägt, 400 Millionen US-Dollar in die Blockkettenforschung und -entwicklung (F&E) zu investieren.

What are pyramid schemes and how do you detect them?

by ,

Despite the fact that the world of cryptomonies is built on the basis of a transparent technology, such as Blockchain technology. Within the world there are hundreds of people whose main objective is to defraud crypto users, and get their money. That is why today in CryptTrend we explain you what pyramid schemes are and how to detect them.

He became a millionaire by scams with crypto money

An example in Bitcoin
Imagine that one day you are browsing your Facebook page, giving like to the photos of your acquaintances, and resending memes to your closest friends. When suddenly, an ad catches your attention „Multiply your money by investing in Bitcoin“. Even though you’re not interested in crypto currencies, you decide to see what it’s all about and click. After all, with so many people getting rich off BTC, why not see. Ignoring that it could be a potential pyramid scheme.

What you find is what appears to be a serious investment proposition. You put in a small amount of money, and a group of expert traders invest it in the crypto market, multiplying your investment in a short time. With no scams in sight, you decide that it’s worth a try and you put in just a few dollars to try.

The results are amazing. In just a few days your investment doubles, and your profits on the company’s platform only seem to increase each time you upgrade. You decide that this is your chance to get rich and you invest more and more of your savings in this company.

But after a few weeks, you decide that it’s time to withdraw your earnings and buy yourself the new phone you wanted so badly. So you go and try to get your money out as directed by the Bitcoin Code, Bitcoin Billionaire, The News Spy, Bitcoin Evolution, Bitcoin Era, Bitcoin Profit, Bitcoin Revolution, Immediate Edge, Bitcoin Circuit, Bitcoin Trader, and you wait patiently. Days go by and the money doesn’t arrive, you try to contact the company and you get stonewalled, weeks go by and you don’t get your money back. Until you finally accept what has happened: you have been swindled.

Can Bitcoin be a great ponzi scheme?

What are pyramid schemes?
What you just read is the story of one of the biggest scams in the crypto world. Which was organized and executed by an organization known as the Milton Group, managing to defraud over $214 million with this method. Operating under different names such as CryptoBase, CryptoMB, and VetoroBanc.

Testimonies of victims of the Milton Group.
And it is also an example of the pyramid schemes that abound in the crypto world. Although they have been adapted to the operation of cryptomontages, they are one of the oldest types of scams in the world. Usually related to a mechanism known as the „Ponzi scheme“.

This type of scam takes its name from its creator, Carlo Ponzi, an Italian who carried out fraudulent activities in Canada and the United States at the beginning of the last century. And it consists of attracting investors to a project that promises big profits. The investors get huge dividends, which come not from the company’s activities, but from the money put in by new investors.

Therefore, when investors stop coming, there is no more money to pay dividends and the scheme collapses. Something similar to what happens in classic pyramid schemes, in which investors get money for every new investor they attract. Therefore, in order to receive profits they must attract a higher number of investors than there are originally. Eventually the system collapses when new investors do not arrive in sufficient numbers.

Kaufen Sie Bitcoin in Genua, Italien, mit dem neuen Krypto-Geldautomaten

by ,

In der italienischen Stadt Genua installierte die Firma Chainblock den ersten Krypto-Geldautomaten, um den Kauf von Bitcoin zu erleichtern, aber nicht nur an diesem Standort.

All dies geschah trotz der Verbreitung des Coronavirus , was zeigt, dass die Kryptoindustrie nicht aufhört

In der Kryptoindustrie ist der Kauf und Verkauf von Kryptowährungen nicht immer einfach und unkompliziert, da die meisten Plattformen hier online sind, häufig in englischer Sprache, und langwierige KYC-Verfahren erfordern .

Um diese Schwierigkeit zu überwinden, wurde eine Reihe von Tools entwickelt, darunter echte Geldautomaten, mit denen sich Krypto-Assets problemlos kaufen und verkaufen lassen. Chainblock ermöglicht den Kauf von beispielsweise Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH) und dem DAI Stablecoin.

Chainblock ist das erste Unternehmen , das einen Geldautomaten auch mit einer Stallmünze ausstattet.

Der Vorteil dieser Krypto-Geldautomaten ist die Möglichkeit, sie in verschiedenen Zentren, Geschäften und Einkaufszentren zu installieren. Weitere Geldautomaten sind bereits in folgenden Städten verfügbar: Mailand, Florenz, Turin, Verona, Cagliari, Rom und Venedig.

Coin ATM Radar zeigt eine Karte – noch nicht aktualisiert mit diesem Geldautomaten in Genua – der verschiedenen Krypto-Geldautomaten, die in Italien zu finden sind .

Mit diesem System können Sie Krypto im Wert von bis zu 3000 Euro pro Tag kaufen , indem Sie einfach eine Telefonnummer eingeben und einen Ausweis und ein Foto Ihres Gesichts scannen.

Das ist die Bitcoin Future für alle

Ein neuer Geldautomat in den Tagen des Coronavirus

Diese Nachricht bedeutet, dass Genua auch Teil der Städte wird, die mit einem Krypto-Geldautomaten ausgestattet sind.

Federico Pecoraro , CEO von Chainblock, erklärte:

„Wir freuen uns, wieder einsatzbereit zu sein. Covid19 hat uns gezwungen, alle Standorte zu schließen. Nach der Ankündigung der Online-Plattformen (Banküberweisungen und Karten) Chainblock Buy-Chainblock Cards blicken wir in die Zukunft und nehmen den Betrieb der ligurischen Hauptstadt an einem der schönsten Orte der Welt wieder auf Stadt von Genua. Wir freuen uns, diese Stadt dank einer Zusammenarbeit mit Bar Tabacchi Boccadasse einzubeziehen. “

BitMex blutet seit dem schwarzen Donnerstag Bitcoins

by ,

Seit dem Schwarzen Donnerstag ziehen BitMex-Benutzer Bitcoins (BTC) in Scharen aus dem Austausch zurück.

Am 13. März hielt BitMex 306.814 Bitcoins (BTC). Bis zum 9. April war diese Zahl auf 222.025 gesunken – dies entspricht einem Rückgang der Bitcoin-Bestände um 38%.

Obwohl dies mit dem jüngsten Trend übereinstimmt, dass Händler Bitcoins generell von zentralisierten Börsen entfernen, ist der Rückgang bei BitMex stärker ausgeprägt.

Händler wechseln zu besseren Alternativen

Der Austausch wurde am 13. März für 25 Minuten offline geschaltet. Laut BitMex erlitten Bitcoin Era zwei DDOS-Angriffe, die zu einer Störung führten. Allerdings glaubten nicht alle dieser Erklärung.

Ein bekannter Händler im Kryptoraum teilte seine Ansichten mit Cointelegraph:

„Der Wettbewerb mit dem, was Bitmex im Jahr 2014 gestartet hat, hat zugenommen. Am bemerkenswertesten ist ByBit & Deribit. Es ist nicht verwunderlich, dass die Leute Alternativen in Betracht ziehen, wenn eines dieser Unternehmen seine Benutzer aufgrund eines Serverausfalls stört, egal wie kurz die Störung ist. “

Ein anderer Händler behauptete, BitMex habe seine gehebelte Position während des Ausfalls fälschlicherweise liquidiert, was zu einem Verlust von 30 BTC oder 150.000 USD führte. Einige haben sogar darüber nachgedacht, ob Leerverkäufe auf dem Kryptomarkt insgesamt verboten werden sollten.

Das ist die Bitcoin für alle

Alex Mashinsky, Gründer und CEO von Celsius Network (CEL), glaubt, dass der jüngste „Flash-Crash“ BitMex in den Augen der Händler schaden könnte:

„Ich denke, sie haben die Kunden verloren, die sie im März während des Flash-Crashs liquidieren mussten. Auch viele andere Börsen bieten jetzt genau das gleiche Produkt an und verfügen über viele andere Funktionen, die BitMEX nicht bietet. Daher ist es für BitMex schwieriger, den Kundenstamm wieder aufzubauen. “

Eine beliebte Krypto-YouTuber namens „The Moon“ veröffentlichte ein Video, in dem erklärt wurde, warum er sein BitMex-Video-Tutorial entfernt hat, das einst das beliebteste Video auf seinem Kanal war. Im selben Video fordert er seine Anhänger auf, die Nutzung des Austauschs einzustellen.

Er führt mehrere Gründe auf, die BitMex zu einer schlechten Wahl für seine Anhänger machen. unter anderem – schlechter Kundenservice, unachtsamer Umgang mit Benutzerdaten und Handel mit seinen Benutzern. Er behauptete auch, dass die Existenz besserer Alternativen dazu geführt habe, dass Benutzer die Börse massenhaft verlassen hätten:

„Und ich denke, dass BitMex im Grunde keine gute Börse ist, an der man handeln kann. Es gibt momentan viel bessere Börsen. Und diese neuen BitMex-Alternativen nutzen das schlechte Verhalten von BitMex und die Tatsache, dass die Leute BitMex in Massen verlassen. “

Preismanipulation?

In jüngerer Zeit wurde die Börse von einer Sammelklage betroffen, in der behauptet wird, BitMex habe nicht registrierte Wertpapiere an US-Bürger verkauft. In der Beschwerde wird BitMex auch der Preismanipulation beschuldigt:

„BitMEX hat den Preis seiner Futures bewusst auf Spotmarktbörsen basiert, die nur über eine begrenzte Liquidität verfügen und daher relativ einfach zu manipulieren sind. BitMEX würde dann an diesen Börsen manipulativ handeln, um den Preis für Bitcoin oder Ether zu ändern. “

Der Verlust von fast 40% seiner Bitcoin-Einlagen in weniger als einem Monat könnte einen schweren Schlag für die einst dominierende Terminbörse bedeuten.

Cryptosoft Custodian GK8 bietet Bitcoin im Wert von bis zu 250.000 USD an, wenn jemand seine kalte Brieftasche hackt

by ,

Das in Israel ansässige Cryptocurrency Custody-Startup GK8 bietet ein Kopfgeld von bis zu 250.000 US-Dollar an Bitcoin, wenn jemand in der Lage ist, seine kalte Brieftasche zu hacken.

Das 24-Stunden- Kopfgeldprogramm beginnt am 3. Februar um 9:00 Uhr EST, wie Cryptosoft am Montag mitteilte

Die Cold Wallet von GK8 enthält Bitcoin im Wert von ca. 125.000 US-Dollar. Für den Fall, dass jemand in der Lage ist, es wie hier zu hacken, erhält er den Cryptosoft Betrag zuzüglich einer zusätzlichen Belohnung von bis zu 125.000 US-Dollar.

Der Gesamtbetrag von bis zu 250.000 US-Dollar ist bis zu 28 Bitcoins (zu aktuellen Preisen) wert. Das in Israel ansässige GK8 behauptet, sein Portemonnaie sei „absolut nicht hackbar“, da es die „ultra-sichere“ MPC-Kryptografietechnologie (Multi-Party Computing) verwendet.

Bitcoin

„Wir wagen den Hacker der Welt einen Stich zu nehmen es Risse, aber sie werden nicht in der Lage“

Sagte Lior Lamesh, Mitbegründer und CEO von GK8, die vorher gearbeitet als Cyber – Experten für das Amt der der Premierminister von Israel.

GK8 sammelte im vergangenen September in einer Startkapitalrunde 4 Millionen US-Dollar, um seine kalte Brieftasche mit „heißen“ Brieftaschenfunktionalitäten aufzubauen. Das Unternehmen verwaltet nach eigenen Angaben mehr als 1 Milliarde US-Dollar an Kryptowährungen für Kunden, darunter auch eToro.

Kryptowährungsbörsen Bitcoin Circuit kämpfen darum, dem Schatten der Binanz zu entkommen

by ,

Es ist unmöglich, die Kryptowährungslandschaft zu beurteilen, ohne Binance zu berücksichtigen. Sie ist in der Branche weit verbreitet, diktiert Trends, nimmt Liquidität auf und zwingt neue Börsen, um Marktanteile zu gewinnen. Die meisten Börsen sind nicht darauf aus, die nächste Binance zu werden. Aber sie alle müssen in ihrem Schatten existieren und gleichzeitig versuchen, eine eigene Nische zu errichten.

Binanz ist ein Bitcoin Circuit Riese, der nicht aufhört zu wachsen

Diese Woche hat ein neues Bitcoin Circuit Börsenrankingsystem ergeben, dass 1,9 Millionen BTC im Wert von rund 14 Milliarden Dollar an zentralen Börsen gespeichert sind. Ein guter Teil davon liegt bei Binance, wo täglich 2,5 Millionen Trades durchgeführt werden. Anfang dieses Jahres machte Binance Schlagzeilen, als es 1,3 Milliarden Dollar BTC in einer einzigen Transaktion bewegte. Die Spotbörse stellt den Wettbewerb in den Schatten, aber die im September gestartete Terminbörse liegt immer noch hinter den Marktführern zurück.

Es scheint kaum ein Tag zu vergehen, an dem Binance kein neues Produkt oder Feature auf den Markt bringt. So kündigte sie in dieser Woche beispielsweise das gebührenfreie Abstecken von Tezos an. Der Schritt wurde als direkte Herausforderung für Depotbanken wie Coinbase, das 25% berechnet, und Gate.io, das 33% berechnet, angesehen. „Staking wird zu einem Benutzerakquisitionsservice ähnlich dem, was Coinbase Earn tut“, wagte The Block’s Larry Cermak. „Die Börsen werden die Kosten aufbürden, um neue Kunden zu gewinnen.“

Neue Börsen müssen kreativ werden

Neue Börsen, die Kunden von Giganten wie Binance, Coinbase und Huobi anziehen wollen, stehen vor einem Dilemma: Sollen sie die Formel nachahmen, die für Binance so gut funktioniert hat, oder einen anderen Weg einschlagen und beten, dass sich ihre Kühnheit auszahlt?

Stormgain ist ein neuer Krypto-Austausch, der sich in dieser ungünstigen Position befindet. Sein CEO Alex Althausen sagte news.Bitcoin.com, dass Börsen, die den Status quo replizieren, sich auf ein Scheitern einstellen, sagte er: „Der Markt braucht kein weiteres Dutzend Binance- oder Coinbase Klone. Es ist nichts falsch daran, Funktionen einzuführen, die sich an anderer Stelle als erfolgreich erwiesen haben, aber Ihre Börse muss über einen USP verfügen, der es ihr ermöglicht, sich einen Namen zu machen.“

„Mit Stormgain haben wir uns darauf konzentriert, Händlern Werkzeuge an die Hand zu geben, die es ihnen ermöglichen, intelligentere Entscheidungen zu treffen und letztlich ihre Rentabilität zu steigern. Dazu gehören Dinge wie kostenlose Demo-Konten zur Simulation des Handels, einschließlich der Verwendung von Margin mit bis zu 100-facher Hebelwirkung, und Handelssignale für bestimmte Kryptowährungen, die direkt in die Handelsplattform integriert sind“.

Bitcoin Circuit Foto

Emirex ist ein in Dubai ansässiges Unternehmen, das die Bitcoin Middle East Exchange sowie die Digital Commodities Exchange für tokenisierte Rohstoffe überwacht. Die Mitbegründerin Irina Heaver sagte gegenüber news.Bitcoin.com, dass es noch Raum für neue Börsen gibt, um sich zu entwickeln, indem sie sich auf die Bedürfnisse regionaler Investoren konzentriert. „Es wird immer einen Bedarf an globalen Börsen geben“, sagte sie, „aber sie werden sich nur schwer an die Bedürfnisse von Händlern in bestimmten Ländern anpassen können. Durch das Zuhören auf die Anliegen unserer Kunden haben wir festgestellt, dass es eine Nachfrage nach Dienstleistungen gibt, die ihren technischen Fähigkeiten, Produktkenntnissen, Sprachen und Fiat-Währungsanforderungen gerecht werden.“

„Die Lokalisierung und das Verständnis der Einzigartigkeit der lokalen Märkte ist der Schlüssel. Durch die Zusammenarbeit mit Unternehmen im Nahen Osten und die Nachfrage nach tokenisierten Darstellungen traditioneller Vermögenswerte wie beispielsweise Rohstoffe konnten wir eine Plattform schaffen, die darauf zugeschnitten ist, und expandieren nun in den Handel mit tokenisierten Anleihen und schariakonformen Sukuks. Das ist etwas, wozu internationale Börsen einfach nicht in der Lage sind.“

Ist Binance zu groß geworden, um zu scheitern

Vor vier Tagen wurde Upbit zur siebten großen Börse, die in diesem Jahr gehackt wurde, als 50 Millionen Dollar aus der kalten ETH-Wallet abgezogen wurden. Im Mai erlitt Binance ein ähnliches Schicksal und verlor 40 Millionen Dollar an Kryptowährung. Das war eine kleine Änderung an der Börse, aber angesichts der Menge an Kryptowährung, die sie hält, einschließlich Staking und Kreditvergabe, bleibt sie ein Hauptziel für Angreifer. Binance hat inzwischen seine Verfahren verschärft, aber wenn der Blitz zweimal und härter zuschlagen würde, würde der Krypto-Markt entsprechend reagieren.

Die ideale Lösung ist, dass die Benutzer mehr von ihrem Krypto in nicht-verwahrenden Wallets aufbewahren und dass dezentrale Börsen so weit verbessert werden, dass sie mit CEXs konkurrieren können. Im Moment ist das Beste, was man sich wünschen kann, dass Händler es vermeiden, alle ihre Eier in einen Korb zu legen. Kleinere Börsen haben natürlich ihre eigenen Sicherheitskompromisse, und es wird Zeit brauchen, bis neuere Marktteilnehmer Vertrauen und Liquidität aufgebaut haben.

Natürlich ist es leicht, den König zu kritisieren. Abgesehen von den Bedenken der Zentralisierung wird Binance weithin als ein Netzgut für die Kryptosphäre angesehen, da sie die Landschaft in vielerlei Hinsicht verbessert hat. Dennoch haben Bitcoiners Grund, sich vor Börsen zu hüten, die „too big to fail“ werden. Vor Jahren hielt ein anderer Austausch diesen Mantel. Sein Name war Mt. Gox.

Denkst du, Binance ist zu groß geworden? Lasst es uns im Kommentarfeld unten wissen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf oder als Empfehlung, Unterstützung oder Sponsoring von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf die in diesem Artikel genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder behauptet werden.