Südkorea könnte Kryptowährungshandelsgewinne ab 2021 besteuern Die südkoreanische Regierung hat beschlossen, Gewinne aus dem Handel mit Krypto-Währungen zu besteuern, was ab 2021 in Kraft treten könnte. Laut einem Bericht von News Asia vom Donnerstag (11. Juni 2020) könnten Krypto-Währungshändler in Südkorea ab 2021 Kapitalgewinne aus ihren Krypto-Handelsaktivitäten bei Bitcoin Trader besteuert