Category Archives: Krypto

Bitcoin Futures Interest stijgt als Bond Yields Fall to Record Lows: Industrie Exec

by ,

De Bitcoin-futures trekken een recordbelangstelling naarmate de investeringsmogelijkheden in de traditionele markten opdrogen, aldus de mede-oprichter van een institutionele fondsaanbieder.

  • De open rente, of open posities, in futures die op grote beurzen genoteerd staan, bereikte zaterdag een nieuw levenslange hoogte van 5,6 miljard dollar, waarmee het vorige record van 5,36 miljard dollar in februari werd overtroffen, volgens gegevensbron Skew.
  • Vanaf Maandag, was de gezamenlijke open rente $5 miljard, omhoog 66% van laag Juli van $3 miljard.
  • De open rente in toekomst op de Chicago Mercantile Exchange (CME), synoniem voor institutionele investeerders, sprong naar een recordhoogte van $828 miljoen op maandag.
  • De open rente van CME heeft 127% in de loop van de afgelopen 2.5 weken naast de snelle stijging van de bitcoin van $9.100 tot $11.100 geschommeld.
  • „De ,,stijging van open rente vertegenwoordigt een accumulatie van lange posities door institutionele handelaars,“ bovengenoemde Matthew Dibb, de mede-stichter en COO van Stack, een institutionele leverancier van cryptocurrency drijvers en indexfondsen.

 

  • Dibb zei dat de stijging van de open belangstelling voor crypto-derivaten suggereert dat beleggers op zoek zijn naar alfa – het beste rendement – in alternatieve markten, omdat aandelen overbought zijn en de obligatierendementen zich op negatief terrein bewegen.
  • De Amerikaanse 10-jaarsschatkistbiljet biedt een rendement van 0,54% in de perstijd met het reële of voor inflatie gecorrigeerde biljet op een recordlaagte van -1%.
  • Vergelijkbare obligaties in Duitsland, Japan en Zwitserland bieden negatieve rendementen, volgens gegevens van TradingView.
  • Als potentiële macro-hedge verwacht Dibb dat de bitcoin zal doorbreken naar meerjaarlijkse hoogtepunten naarmate de wereldeconomie verslechtert en beleggers gestaag vertrouwen krijgen in het verschuiven van waarde van de traditionele markten naar de digitale beleggingsruimte.
  • De prijs van Bitcoin is grotendeels onveranderd op $11.290; de technische vooringenomenheid blijft bullish met prijzen die ver boven de steunlijn liggen op $10.500, de hoogte van februari.

Xuzhou Kiwi Orchard will eine Plattform zur Rückverfolgbarkeit

by ,

Xuzhou Kiwi Orchard will eine Plattform zur Rückverfolgbarkeit der Lieferkette

Xuzhou Kiwi Orchard-ein führender chinesischer Hersteller von Xuxiang Kiwi, hat sich mit dem dezentralisierten Blockkettenprotokoll IOST auf Unternehmensebene zusammengeschlossen, um eine Lösung für die Rückverfolgbarkeit der Lieferkette zu entwickeln.

Die Lösung liefert seine Produkte bereits an chinesische Supermärkte und wird die Rückverfolgbarkeit der Produkte der Farm vom Anbau, der Verarbeitung, dem Transport bis zum Verkauf sicherstellen. IOST sagte, dass dies einen weiteren „realen Anwendungsfall zu seinem Bitcoin Era umfangreichen Anwendungsprofil in mehreren Sektoren und Bereichen“ hinzufügt, wie in einem Medium-Beitrag am 3. August mitgeteilt wurde.

Xuzhou Kiwi-Obstgarten arbeitet Hand in Hand mit IOST

Überall auf der Welt gab es nur wenige Vorfälle und Probleme im Zusammenhang mit der Lebensmittelsicherheit, die die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erregten und das Vertrauen der Öffentlichkeit beeinträchtigten. Die Menschen wollen einfach nur wissen, woher ihre Lebensmittel stammen und ob bewährte Verfahren angewandt werden.

Chinesische Bauernhöfe und Industrien, ähnlich wie im Rest der Welt, befinden sich im Anfangsstadium der Einführung von Systemen zur Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln als Teil des sich ausweitenden Kontinuums, um die Risiken im Zusammenhang mit Problemen der Lebensmittelsicherheit zu verringern.

Die Entscheidung des Xuzhou Kiwi Obstgartens, Blockchain zu nutzen, ist daher ein Schritt in die richtige Richtung. Noch wichtiger ist, dass sie die Möglichkeit des weitgehend unausgeschöpften Potenzials der unternehmensgerechten Hochdurchsatz-Plattform von IOST aufzeigt.

Die Integration von Blockchain in jedes System zur Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln stärkt die Qualitäts- und Sicherheitsüberwachung von landwirtschaftlichen Produkten.

Mit einem manipulationssicheren Register werden die Verbraucher von Xuxiang Kiwi nun durch einen einfachen Scan deren Ursprung in der gesamten Lieferkette verfolgen können.

So kann der Benutzer den bisher undurchsichtigen Abläufen rund um Produktion, Logistik und Verkauf leicht vertrauen und sich auf sie verlassen.

GUILD Voting stützt sich auf IOST Smart Contracts

In anderen Nachrichten ist zu lesen, dass SANSEITO, eine japanische politische Partei, bereits GUILD Voting einsetzt. Die Lösung basiert auf der IOST-Blockkette, und ihre intelligenten Verträge werden das Rückgrat ihres Abstimmungsmechanismus bilden.

Da Abstimmungen im Allgemeinen auf Transparenz beruhen, werden intelligente IOST-Verträge die Stimmenauszählung, -speicherung und vor allem die Zuverlässigkeit bei Bitcoin Era garantieren. All dies wird online erfolgen, wobei berücksichtigt wird, wie geografisch ihre über 5.000 Mitglieder verteilt sind.

Durch die IOST-Blockkette wird die Entscheidungsfindung trotz der Einschränkungen zuverlässig durchgeführt werden.

Das Ziel von GUILD Voting- einer Lösung, die von PHI-einem der wichtigsten Community-Führer und -Entwickler in Japan entwickelt wurde, besteht darin, wichtige Referenzdaten zu schaffen, die zu einem Konsensprozess beitragen.

Außerdem liegt die Stärke von SANSEITO im Engagement in der Gemeinschaft, wo die Meinungen der Gemeinschaft ebenso wie die der Vorstandsmitglieder hoch geschätzt werden.

Am 1. August gab Bidao seine Unterstützung für IOST bekannt. Wie BTCManager berichtete, wird die Münze von DeFi-Anträgen als Sicherheit akzeptiert und in CDPs eingeschlossen, um die stabile Münze des Netzwerks, BAI, zu generieren.

Bitcoin and Altcoins Soar Past Crucial Hurdles

by ,

Cena Bitcoinu zwiększyła swój wzrost powyżej obszaru oporu 9 500 USD.
Etereaum wzrosła o 8%, aby przetestować 270 USD, XRP przełamał strefę oporu 0,200 USD.
DGB i RSR zyskały dziś ponad 10%.
Cena Bitcoin Future rozpoczęła wczoraj stały wzrost powyżej oporu 9.300 USD. BTC wydłużyła swój rajd ponad poziom oporu 9.400 USD i 9.500 USD. BTC wzrosła nawet powyżej 9 500 USD i obecnie (08:30 UTC) konsoliduje zyski w okolicach 9 500 USD.
Większość głównych altcoinów zyskała także byczy impet nad kluczowymi przeszkodami, w tym etereum, XRP, litecoin, bitcoin cash, BNB, EOS, TRX, XLM i ADA. ETH/USD zmieniły kolor na zielony i osiągnęły ponad 8%, przewyższając opór 262 USD. XRP/USD również wykazuje pozytywne oznaki i ostatnio przekroczył poziomy oporu 0,200 USD i 0,202 USD.

Całkowita kapitalizacja rynku

Bitcoin and Altcoins Soar Past Crucial Hurdles 101

Po wczorajszym wzroście powyżej 9.300 USD, cena Bitcoinu zaczęła się nieznacznie obniżać. Jednakże BTC pozostała stabilna powyżej 9.300 USD i ostatnio rozpoczęła nowy wzrost. Przekroczyła ona poziom oporu 9.400 USD i 9.500 USD, aby przejść dalej do pozytywnej strefy. Cena handlowała kilkoma punktami powyżej 9.550 USD i obecnie konsoliduje się blisko poziomu 9.500 USD.
W przypadku korekty minusowej, strefa wsparcia 9.400 USD może zapewnić wsparcie. Z drugiej strony, jeśli cena osiągnie poziom powyżej 9 550 USD, może ona przyspieszyć do 9 800 USD.

Cena etereum

Cena etereum przełamała poziom oporu 250 USD i 260 USD. ETH wzrosła o ponad 8% i nawet przetestowała poziom 270 USD. Cena obecnie koryguje się w dół, ale może znaleźć wsparcie blisko 260 USD lub 254 USD.
Z drugiej strony, zamknięcie powyżej poziomu 270 USD mogłoby otworzyć drzwi do kolejnego rajdu. Następnym celem dla byków może być 280 USD lub 285 USD.

Bitcoin gotówka, ADA i cena XRP

Cena gotówki Bitcoin zyskała około 4% i wyrównała opór 230 USD. BCH handluje obecnie powyżej 235 USD i wydaje się, że wkrótce może podjąć próbę oczyszczenia strefy oporu 240 USD. Jakiekolwiek dalsze zyski mogą doprowadzić cenę do poziomu 250 USD. Na minusie, główne podpory są bliskie 232 USD i 230 USD.
ADA utworzyła przyzwoite wsparcie w wysokości blisko 0,120 USD, a ostatnio wzniosła się wyżej. Przełamała ona poziomy 0,122 USD i 0,124 USD. Udane zamknięcie powyżej poziomu 0,125 USD jest potrzebne do uzyskania większych zysków. Kolejny istotny opór na górze jest widoczny w pobliżu poziomu 0,130 USD.

Po rajdzie ETH cena XRP ostatecznie zdołała oczyścić strefę oporu 0,200 USD. Cena wyczyściła nawet opór 0,202 USD i przetestowała 0,205 USD. Cena obecnie konsoliduje zyski i wydaje się, że byki mogą dążyć do większych wzrostów powyżej 0,205 USD. Z drugiej strony, blisko 0,200 USD może zaprzeczyć obecnej opinii byka.

Inne rynki altcoins dziś
W ciągu ostatnich trzech sesji wiele altcoins zyskało ponad 5%, w tym DGB, RSR, LINK, BAND, LUNA, MKR, ABBC, ZIL, MIOTA, XVG, QNT i THETA. Z kolei AMPL zanurkował 28%, a RLC nabiera niedźwiedziego rozmachu.
Ogólnie rzecz biorąc, cena bitcoinów znajduje się w strefie dodatniej powyżej poziomu 9.400 USD. BTC może nadal rosnąć powyżej 9.550 USD i 9.650 USD, o ile nie nastąpi odpowiednia niedźwiedzia przerwa poniżej poziomu wsparcia 9.400 USD. Z drugiej strony, byki mogą osiągnąć poziom 9 800 USD lub nawet 9 880 USD.

Chef d’entreprise de Kraken: „ Bitcoin pourrait aller à 1000000 $ “

by ,

Le directeur des affaires de Kraken, Dan Held, explique pourquoi il pense que le Bitcoin pourrait atteindre 1000000 $.

Le chef d’entreprise de Kraken, Dan Held, est impliqué dans la cryptographie depuis 2013. Dans sa dernière interview avec Cointelegraph, il plonge dans les premières rencontres de cryptographie dans le quartier de Mission de San Francisco et explique comment le prix d’un Bitcoin Fortune pourrait éventuellement atteindre un million de dollars.

Regardez l’interview complète pour un voyage dans le passé et une feuille de route pour l’avenir de Bitcoin. Held explique également pourquoi Bitcoin pourrait devenir un actif «très ennuyeux» et pourquoi il pense qu’il est temps d’arrêter d’expérimenter avec des altcoins.

Pour plus de contenu cryptographique, rendez-vous sur la chaîne YouTube Cointelegraph et appuyez sur ce bouton d’abonnement!

Le Bitcoin deviendra «très ennuyeux»

Le Bitcoin est célèbre pour sa volatilité, mais Held pense que ce ne sera pas toujours le cas. Il pense que Bitcoin est de l’or numérique. Avec cette thèse, on s’attend à une croissance énorme de la capitalisation boursière de l’actif.

«Le Bitcoin dans ses dernières étapes dans des décennies sera quelque chose de très ennuyeux. Comme nos petits-enfants iront, „ Grand-père, grand-mère, je n’entends parler que de Bitcoin. Tout le monde a du Bitcoin. ‚ C’est comme, qui s’en soucie? Comme si c’était un investissement ennuyeux. C’est comme détenir de l’argent. “

Held prédit que Bitcoin détiendra de 5 à 100 milliards de dollars de valeur dans ses «étapes finales». Il en résulterait une transformation d’un actif très volatil en une devise «très ennuyeuse».

«La technologie Blockchain craint»

La croyance de Held en Bitcoin est inébranlable. Il a vu sa valeur nette augmenter et chuter de 80% à trois reprises. Et pourtant, 90% de sa valeur nette actuelle reste en Bitcoin. Sa réticence à diversifier son portefeuille vient d’une croyance ferme que la technologie blockchain n’est utile que pour Bitcoin.

«Satoshi a délibérément construit une technologie de blockchain pour construire Bitcoin. La technologie Blockchain craint. C’est terrible. Cela fait tellement de compromis pour construire Bitcoin qu’il est fondamentalement inefficace pour presque tout le reste. »

Dans cette ligne de pensée, qu’il appelle «le minimalisme du Bitcoin» en dépit de Vitalik Buterin, il ne voit pas de raison pour que les altcoins existent. Pour Held, les altcoins ne sont que des expériences qui n’ont pas encore prouvé que la blockchain est utile pour tout sauf Bitcoin.

Pour plus d’interviews sur la cryptographie, les mises à jour du marché et tout le reste, rendez-vous sur la chaîne YouTube Cointelegraph et appuyez sur ce bouton d’abonnement!

Südkorea könnte Kryptowährungshandelsgewinne ab 2021 besteuern

by ,

Südkorea könnte Kryptowährungshandelsgewinne ab 2021 besteuern

Die südkoreanische Regierung hat beschlossen, Gewinne aus dem Handel mit Krypto-Währungen zu besteuern, was ab 2021 in Kraft treten könnte.
ihren Krypto-Handelsaktivitäten bei Bitcoin Trader

Laut einem Bericht von News Asia vom Donnerstag (11. Juni 2020) könnten Krypto-Währungshändler in Südkorea ab 2021 Kapitalgewinne aus ihren Krypto-Handelsaktivitäten bei Bitcoin Trader besteuert werden. Diese Entscheidung wurde vom Ministerium für Strategie und Finanzen nach mehreren Beratungen getroffen.

Der Plan, den Kryptohandel zu besteuern, ist von der südkoreanischen Regierung geprüft worden. Anfang 2020 gab es Berichte, dass die Regierung die Einführung einer 20-prozentigen Krypto-Steuer auf Gewinne aus dem Krypto-Handel und aus Transaktionen erwägt. Später im Mai schlug das Ministerium für Strategie und Finanzen ebenfalls vor, eine Steuer auf Gewinne aus Kryptogeschäften einzuführen.

Mit der Entscheidung, den Kryptohandel zu besteuern, steht nun eine Entscheidung über die Meldebelastung als nächster Punkt auf der Tagesordnung. Das sagte ein Insider im südkoreanischen Ministerium für Information und Technologie:

„Im Hinblick auf die Bequemlichkeit der Berichterstattung der Steuerzahler wäre es besser, den Börsen die Verantwortung für die Meldung von Transaktionen zu übertragen“.

Mit einem solchen Rahmen werden die Krypto-Börsen des Landes der südkoreanischen Steuerbehörde detaillierte Informationen über die Handelsaktivitäten ihrer Kunden zur Verfügung stellen. Angesichts der Verwendung von Real-Name-Konten wird die Kapitalertragssteuer dazu dienen, die rechtliche Stellung der Branche zu verbessern.

Einige Branchenteilnehmer loben diesen Schritt bereits und erklären, dass er zur Legalisierung von Südkoreas Krypto-Raum dienen wird. In einem Gespräch mit News Asia machte ein lokaler Krypto-Währungsinvestor einen Witz:

„Es sieht so aus, als ob ab dem nächsten Jahr größere Institutionen in der Lage sein werden, Krypto-Aktivitäten tatsächlich legal durchzuführen“.

Was kommt als nächstes für Crypto und Blockchain in Südkorea?

Südkoreas Krypto-Raum hat Höhen und Tiefen durchlebt und ist von einem aufstrebenden Markt an den Rand einer totalen Abschaltung inmitten strengerer Regierungsvorschriften gekommen.

Der Präsidialausschuss des Landes für die Vierte Industrielle Revolution (PCFIR) forderte die südkoreanische Regierung bereits früher auf, robuste Krypto-Währungsvorschriften einzuführen. Diese Vorschriften werden dazu beitragen, die Einführung der Krypto-Mainstream-Währung zu fördern. Im März 2020 verabschiedete die südkoreanische Nationalversammlung einen Gesetzentwurf, mit dem der Handel mit Bitmünzen und Krypto-Währungen im Land legalisiert wurde.

Auf der Blockkettenseite hat das Land Anstrengungen unternommen, um den Sektor der digitalen Technologie neu zu gestalten. Bereits im September 2019 erlebte Südkoreas Blockkettensektor aufgrund strenger Vorschriften laut Bitcoin Trader einen Rückgang. Die Dinge könnten sich jedoch für die digitale Industrie ändern, da die südkoreanische Regierung erwägt, 400 Millionen US-Dollar in die Blockkettenforschung und -entwicklung (F&E) zu investieren.